Derbysieg im Fußball gegen die EJ Malmsheim

von Steffen Mörk

Derbysieg

Nach dem schwachen Hinspiel gegen die EJ Malmsheim konnte die Fußballmannschaft des CVJM Renningen die Verhältnisse wieder richtigrücken und die Saisson so versöhnlich abschließen.

Nach einem relativ frühen glücklichen Tor in Folge eines Eckstoßes durch den großgewachsenen Innenverteidiger Karl konnte der CVJM Renningen das Derby gegen die Malmsheimer EJ über das ganze Spiel hinweg dominieren. Gegen Ende des Spiels konnte der Mittelfeldspieler Tobi Höfert mit einem frechen Schuss vom Strafraumeck noch auf 0:2 für den CVJM Renningen erhöhen.
Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel noch nicht ganz in trockenen Tüchern, jedoch fiel, vermutlich auf Grund eines technischen Defekts, das Flutlicht des Spielfeldes aus. So musste dass das Spiel trotz der eigentlich noch verbleibenden 10 Minuten durch den Schiedsrichter abgebrochen werden.
Da der Spielverlauf bis dahin eindeutig war und das Heimrecht bei der EJ Malmsheim lag, wurde der bis dato erspielte Spielstand als Endergebnis gewertet und der Derbysieg war perfekt.

Durch die beiden Siege in den letzten beiden Spielen der Rückrunde konnte der CVJM Renningen die Saisson versöhnlich abschließen.

So kann die neue Saisson kommen!!

Zurück