Hitzeschlacht gegen CVJM Bernloch

von Steffen Mörk (Kommentare: 0)

Hitzeschlacht zum Saisonfinale!

Zum Abschluss der Saison 2013/2014 traf am vergangenen Sonntag, den 06.07.2014 der CVJM Renningen zu Hause auf Bernloch.
Bei sommerlichem Wetter entwickelte sich der Kunstrasen zum reinsten Backofen.
Die Gastgeber wollten eine durchwachsene Saison mit einem Dreier abschließen und traten von der ersten Minute an dynamisch auf. Schon früh erspielten sich die Schlüsselstädter erste Chancen, welche jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führten. Ein Freistoß von Tobi krachte gegen die Latte, ein Kopfball von Klaus gegen den Pfosten. Eine weitere Chance ließ Michi liegen als er einen Elfmeter kläglich gegen den Torwart schoss – damit endete seine ewige Serie ohne verschossenen Elfmeter.
Doch die Renninger blieben im Spiel und wurden nach einer Ecke belohnt nachdem Klaus den abprallenden Ball ins Tor wuchtete. So stand es zur Halbzeit 1:0 für den Gastgeber.
Den besseren Start in Halbzeit zwei erwischte Bernloch und setzte Renningen gekonnt unter Druck. Dabei entstand aber nie wirklich Torgefahr, da die Abwehr solide verteidigte. Nach einer Viertelstunde in der zweiten Hälfte versenkte Renningen den Ball erneut im Netz und baute die Führung aus. Kurz darauf machte Sebi den Sack zu und traf – wie immer im letzten Spiel - zum 3:0 Endstand. In der Folge merkte man beiden Mannschaften die Hitze an und das Spiel verlor an Dynamik. So konnte Renningen den 3:0 Erfolg über die Zeit schaukeln und schaffte somit einen gelungen Saisonabschluss.
Mit 13 Punkten muss auf dem Vorletzten Platz in LK 2 um den Klassenerhalt gezittert werden. Die nächsten Wochen werden über Abstieg oder Klassenerhalt entscheiden, je nach den Ergebnissen der anderen Teams.

Unser Dank gilt all unseren treuen Fans für den Support, dem CVJM Renningen für die Unterstützung und unserem Kapitän Steffen für die viele Mühe und Zeit die er in die Sportgruppe investiert.

Auf ein neues in der neuen Saison 2014/2015!

Zurück

Einen Kommentar schreiben