24-h-Sponsi-Turnier in Weissach

von Steffen Mörk (Kommentare: 0)

Alle zwei Jahre findet in Weissach das 24h-Sponsi-Fußballturnier statt. Im Vorfeld dieses Turnieres sucht sich jede Mannschaft Sponsoren, die Ihrer Mannschaft pro erzieltem Tor einen gewissen Betrag spenden. Die dadurch erzielten Spenden fließen dem  „Verein zur Förderung der evangelischen Jugendarbeit im Kirchenbezirk Leonberg e.V." zu, welcher u.a. eine Jugendreferentenstelle zu großen Teilen finanziert.
 
Wie schon in den vergangenen Jahren trat auch diesmal wieder die Sportgruppe des CVJM Renningen hochmotiviert neben 14 weiteren Mannschaften aus der Region an. Mit im Gepäck hatte der CVJM Renningen eine Vielzahl von Sponsorenzusagen, was vor allem dem unermüdlichen Werben von Steffen zu verdanken war.
So starteten die Renninger diesen Samstag um 13:30 mit dem ersten von insgesamt 14 Spielen innerhalb der nächsten 24 Stunden. Leider verlief der Start ins Turnier etwas holprig und die ersten drei Spiele gingen allesamt verloren – unter anderem gegen die Kicker vom CVJM Mesa.
Als viertes Spiel stand das gefürchtete Derby gegen die Mannschaft aus Malmsheim an. Die Vorzeichen standen schlecht, doch gelang es Renningen die vorherigen Spiele abzuhaken und einen sensationellen 4:1 Sieg inklusive eines Sonntagstores durch Tobias B. einzufahren.
Dieser Sieg war der Auftakt einer starken Serie von drei Siegen mit zahlreichen Toren der Renninger. So sammelte man Punkte und Spenden.
Auch in den nächsten Spielen agierten die Schlüsselstädter stark, wenn auch nicht immer erfolgreich. Zu erwähnen wäre eine unglückliche 2:3 Niederlage gegen die „Zlatanisierer“ sowie ein unglückliches Unentschieden gegen die „Binokelsportfreunde“.
Es schien als wäre die Nacht die Zeit der Renninger da ab dem Sonnenuntergang die besten Spiele der Renninger stattfanden.
So sammelte man bis zur Pause 19 Punkte und schoss über 40 Tore.
Am Sonntagmorgen um 8:30 ging das Turnier mit Spielen gegen den CVJM Flacht und das Weissacher „A-Team“ für Renningen zu Ende. Insgesamt erreichte man am Ende Platz 8 und erzielte insgesamt 48 Tore (davon 17 allein durch Michi) was zu Spenden in Höhe von knapp über 1.800 EUR seitens der Sponsoren des CVJM Renningens führte.
 
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Supportern und Teilnehmern, welche uns bei diesem Turnier unterstützt haben und freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2017.
 

Zurück

Einen Kommentar schreiben