Aktivitäten 2021

von Steffen Mörk (Kommentare: 0)

Ü50 - Städtereise Worms/Speyer 2021

Für den 24./25. September hatte der Ü50-Kreis eine Reise nach Worms und Speyer organisiert, der sich auch etliche Kantoreimitglieder anschlossen. Der Bilderreigen lässt teilhaben an den Führungen "Das jüdische Worms", "Luther in Worms", "Speyrer Stadtspaziergang" und der Domführung in Speyer. Die Teilnehmenden waren sich einig: Es war eine lohnende Reise. Sie führte in zwei Kaiserstädte und zu zwei mittelalterlichen Domen und gab Einblick in die lange und schwierige Geschichte der Juden in Deutschland.


Weiterlesen …

von Steffen Mörk (Kommentare: 0)

Mädelsjungschar während Corona 2021

Während wir, die Mädels der großen Mädelsjungschar, uns nicht im Gemeindehaus treffen durften, haben wir beschlossen, die Herausforderung anzunehmen und uns zur "digitalen" Jungschar zu treffen.

Auch wenn am Anfang die Technik nicht immer einwandfrei funktionierte, lernten alle doch sehr schnell dazu und man meisterte nach und nach jede Hürde.
Zudem erwies es sich auch immer wieder als schwierig, abwechslungsreiches Programm zu finden, wodurch man meist doch wieder auf Onlinespiele zurückgriff, wie skribble.io, eine Onlineversion von Montagsmaler, oder auch Codenames.
Vor den Weihnachtsferien hatten wir eine Schrottwichtelaktion, bei der jeder jemand anderem etwas mehr oder weniger schönes vor die Tür legte, welches wir dann gemeinsam, wenn auch online, auspacken konnten.

Auch wenn online eine gute Alternative in dieser Zeit ist, ersetzt es doch nicht die persönlichen Kontakte. Wir freuen uns alle schon wieder drauf, wenn wir uns wieder richtig treffen können.


Weiterlesen …

von Steffen Mörk (Kommentare: 0)

Christbaumsammlung 2021

Am 09.01.2021 wurden in Renningen wieder Christbäume gesammelt.
 
Zwischen 9:30 und 14:30 Uhr wurden im Hummelbaum und am Parkplatz Jahnstraße die ausgedienten Christbäume Renningens angenommen. Hierfür wurde um die gewohnte Spende von einem Euro pro abgeliefertem Baum gebeten und oft viel mehr gegeben! Die Spenden gehen je hälftig an die Jugendarbeit des CVJM Renningen und an die Amano-Schule in Sambia.
 
Durch die Helfer des CVJM Renningen wurden die Bäume an den beiden Stationen angenommen, gehäckselt und schließlich zum Betrieb der Sporthallenheizung wiederverwendet.
 
Trotz oder umso mehr wegen Corona wurden viele Bäume abgegeben und es wurde sehr großzügig gespendet. So konnten dieses Jahr Spenden in Höhe von insgesamt 1083,47 Euro zusammengetragen werden.
 

Der CVJM Renningen dankt allen Helfern und Spendern. Besonderer Dank geht an das Hoflädle Zimmermann auf der Lauerhalde, die uns auch dieses Jahr wieder unentgeldlich verköstigt und ihren Fuhrpark zur Verfügung gestellt haben, das Kosmetikstudio face & body spa für den Sammelplatz im Hummelbaum sowie die Stadt Renningen für die unkomplizierte Unterstützung insbesondere mit Gerät des Bauhofs.


Weiterlesen …